Gutshofdiele aus Eiche bei HolzLand Beese in Unna

Frühlingsfest 2019: Massivholzdielen von Gutshofdiele [Serie]

22. März 2019

Unser Frühlingsfest 2019 rückt näher – und wiiir freuen uns schon total darauf. Zur frühlingsfestoralen Einstimmung lernst Du heute Gutshofdiele kennen! Diese aufregenden Massivholzdielen und den handgefertigten Mühlenboden kannste beim Frühlingsfest live erleben. Wun. Der. Schön. Mehr dazu im Beitrag.

Frühlingsfest 2019 – wann und wo

Samstag, 6. April 2019 von 9–18 Uhr
HolzLand Beese, Massener Straße 139–141, 59423 Unna

Hier findest Du die Highlights unseres Frühlingsfestes 2019:

Bei Facebook kannst Du alles über den Hashtag #ff2019beese verfolgen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Gutshofdiele aus dem Sauerland

Dein Wohnglück kommt nicht immer von der anderen Seite der Erde. Manchmal liegt es ganz nah – wie Gutshofdiele. Unter diesem Namen bekommst Du außergewöhnliche Massivholzböden aus heimischen Hölzern. Hergestellt werden die Holzdielen auf Gut Hanxleden in Schmallenberg im Sauerland: nur knapp 90 Kilometer von HolzLand Beese in Unna entfernt.

Massivholzdielen – echter geht’s nicht

Die Auswahl ist groß: Ahorn, Buche, Eiche, Esche, Fichte, Lärche, Nobilis – damit erfüllst Du Dir jeden noch so massiven Holzbodentraum. Sieh Dir die folgenden Bilder an: So geht aufregend! Dein Vorteil bei Beese: Beim Frühlingsfest am 6. April 2019 kannst Du diese Holzböden live erleben! Mal anfassen und die natürlich gewachsene Maserung spüren. Die großartigen Farbnuancen vergleichen. Ausmalen, welches Holz von Gutshofdiele zu Hause am besten rein passt.

Gutshofdiele aus Fichte bei HolzLand Beese in Unna
Gutshofdiele Fichte
Gutshofdiele Eiche rustikal bei HolzLand Beese in Unna
Gutshofdiele Eiche rustikal

Was ausgerechnet an Massivholzdielen so echt ist? Ganz einfach: Sie bestehen nur aus der Diele. Kein Gegenzug auf der Unterseite, keine Mittellage – nur die Holzdiele. So verlegten die Menschen schon vor Hunderten von Jahren die ersten Holzböden. Und genau dieses aufregende Wohngefühl bekommst Du mit Gutshofdiele.

Gutshofdiele aus Buche bei HolzLand Beese in Unna
Gutshofdiele aus Buche großflächig verlegt – traumhaft schön.

Mühlenboden – handgefertigt im Used Look

Stell Dir mal vor: Es ist 1866. Du stehst in der Mühle auf dem heutigen Gut Hanxleben. Der Mühlstein dreht sich rumpelnd und mahlt wertvolles Korn zu Mehl. Deine Helfer schleppen schweißgebadet schwere Säcke mit Korn in die Mühle. Dabei schleifen ihre Schuhe über den strapazierten Holzboden. Dessen Dielen ächzen unter der Belastung und bekommen Kratzer, Dellen und andere Blessuren.

Wo 1866 die Mühle stand, werden heute Massivholzdielen individuell von Hand bearbeitet. Damit sie aussehen, als hätten die Müller jahrzehntelang Korn auf ihnen verarbeitet. Damals war das nur ein ramponierter Holzboden. Heute ist es der heiß begehrte Mühlenboden von Gutshofdiele. Und der sieht sowas von hammermäßig aus:

Mühlenboden Gerste von Gutshofdiele bei HolzLand Beese in Unna
Der aufregend massive Mühlenboden von Gutshofdiele als Kontrast oder harmonische Ergänzung der Einrichtung.
Mühlenboden Dinkel in der Gastronomie von Gutshofdiele bei HolzLand Beese in Unna
Mühlenboden kannst du auch in Bereichen mit ganz viel Rambazamba verlegen (lassen). Hier: Gastronomie.

Auch den Mühlenboden kannst Du bei unserem Frühlingsfest erleben. Die massiven Holzdielen sehen gebraucht aus – sind aber nagelneu und echt robust. Also nicht vergessen: Beim Frühlingsfest von Beese Gutshofdiele anschauen! 🙂

Unser Frühlingsfest 2019 im Überblick

Dies ist der 2. von 4 Artikeln rund ums Frühlingsfest 2019. Hier findest Du alle Beiträge zum Durchklicken:

  1. Expertenvorträge und Holzwerkhelden
  2. Massivholzdielen von Gutshofdiele
  3. BEESondere Weine
  4. Walaba und WPC-Sichtschutz für Deine Terrasse

Frühlingsfest?
Nicht verpassen!

Fragen? Fragen! Nur keine Scheu, wir kümmern uns gerne:

Ich hab da mal ‘ne Frage!

Lust auf alle News von Beese?

Dann melde Dich jetzt bei unserem Newsletter an! So verpasst Du nichts mehr!

Jetzt anmelden und Newsexperte werden

Nach oben