Bodenbeläge und Türen für offene Wohnbereiche bei HolzLand Beese in Unna

Offener Wohnbereich sucht Bodenschatz

3. September 2019

Was gefällt Dir zu Hause besser: Omas langweilige Raumaufteilung oder ein offener Wohnbereich? Im Trend liegen zurzeit großzügige Grundrisse. Sie schaffen Räume ohne Grenzen und Wohnspaß ohne Schranken. Ihre aufregende Wirkung entfalten offene Wohnbereiche allerdings nur mit dem richtigen Fußboden. Mit welchem Bodenschatz von HolzLand Beese Dein offener Wohnbereich der Hammer wird? Welche Türen zu solchen Raumkonzepten passen und nicht stören? Das erfährst Du im Beitrag:

Was ist ein offener Wohnbereich

Wohnbereiche werden in Europa traditionell durch Mauern und Türen getrennt. Du kennst das: Tür zu und schon wohnst Du abgeschlossen in Deiner kleinen Welt. Ein offener Wohnbereich stellt dieses Prinzip auf den Kopf: Denn in ihm gehen Küche, Ess- und Wohnzimmer fließend ineinander über. Trennwände? Nö! Dadurch entsteht eine großzügige, durchgängige Wohnfläche.

Interessant ist, dass Bäder, Arbeits- und Schlafzimmer immer noch gerne abgetrennt werden. Dort stehen wir wohl doch eher auf kleinere Räume mit Türen.

Wohnzimmer ohne Türen

Im folgenden Bild siehst Du ein weiträumiges Wohnzimmer. Die großen Durchgänge erweitern den Raum und vergrößern ihn optisch. Das durch die raumhohen Fenster einfallende Tageslicht verstärkt die Wirkung massiv. Was verbindet alles und gibt diesem aufregenden Raum Charakter? Der Bodenbelag!

Ein Wohnzimmer als offener Wohnbereich
Weitläufiges Wohnzimmer ohne Türen als offener Wohnbereich mit Bodenbelag von HolzLand Beese.

Sieh genau hin: In beiden Raumteilen liegt der gleiche Bodenbelag. Er harmoniert nicht nur aufregend perfekt mit den hellen Wänden. Seine Paneele verlaufen einheitlich vom Fenster weg und strecken das gesamte Areal. So geht offener Wohnbereich.

Du willst ähnlich wohnen? Dann komm in die Gänge und schau bei HolzLand Beese vorbei! Denn bei uns in Unna bekommste genau solche Traumböden für Deine Hütte. Wir empfehlen Parkett aus echtem Holz und robuste Vinylböden für Pflegemuffel. Richtig geil wird’s mit Langdielen. Denn sie strecken Deine Räume optisch und geben ihnen mehr Größe.

Offene Wohnküche

Diese Wohnidee ist nicht neu, aber aufregend: Wohnzimmer und Küche finden im gleichen Raum statt. Dadurch wird das Wohnen kommunikativer und macht Kindern viel mehr Spaß. Passend dazu siehst Du im Bild die hohe Kunst der Wohnküche: keine störenden Wände, alles im Blick, frei und ohne Barrieren. Futterherstellung und Chillplatz in einem Raum – so geht offener Wohnbereich!

Diese Wohnküche ist ein Paradebeispiel für offene Wohnbereiche bei HolzLand Beese.
Die große Wohnküche mit Holzboden von HolzLand Beese als offener Wohnbereich ohne Barrieren.
Kochen und lecker essen: Offene Wohnbereiche bei HolzLand Beese sind wie geschaffen dafür.
Kochen in offenen Wohnbereichen liegt voll im Trend. Passend dazu: Bodenbelag, Fenster, Arbeitsplatte und Tisch von HolzLand Beese.
Offener Wohnbereich mit Bodenbelag von HolzLand Beese von oben
Ein offener Wohnbereich von HolzLand Beese von oben: Dort hast Du massig Platz und kannst entspannt wohnen.

Wär’ das was für Dich? Dann komm mal vorbei! Denn die Traumböden auf den Bildern bekommste auch bei uns. Hier findest Du uns in Unna.

Offener Wohn-Ess-Bereich

Auch das folgende Bild präsentiert eine starke Lösung: Der weitläufige Wohnbereich (rechts) geht unauffällig in den Essbereich (links) über. Daraus entsteht ein wirklich großer Wohn-Ess-Bereich für Hund, Katze, Maus, Hamster, Hund, Wellensittich, Meerschweinchen und Mensch. 😉

Herrlich! In diesem Wohn-Ess-Bereich von HolzLand Beese fühlen sich alle wohl.
Offener Wohn-Ess-Bereich mit aufregendem Parkett von HolzLand Beese.

Bodenbeläge und Glastüren für offene Wohnbereiche

Die Bilder zeigen sicher nur ein kleinen Teil der Möglichkeiten. Deiner Fantasie beim Bauen und Einrichten sind zum Glück keine Grenzen gesetzt. Hier nochmal unsere Tipps zum offenen Wohnen:

  1. Bodenbelag: Wir empfehlen natürliches Parkett oder pflegeleichte Vinylböden.
  2. Glastüren: Falls Du wider Erwarten doch Türen benötigst, sind unsere Glastüren die zeitlose Lösung. Sie lassen jede Menge Licht in den Raum und schließen ihn dennoch ab.
  3. Türen mit Lichtausschnitten: Gerade unsere Stiltüren mit vollflächigem Lichtausschnitt sind eine echte Alternative zu Glastüren.

Lesetipp: In unserer Artikelserie Ratgeber Designböden findest Du noch mehr Details zu Bodenbelägen.

Eine Bitte hamm wa noch

Gefällt Dir dieser Beitrag? Dann teil ihn mit Deinen Freunden bei Facebook oder Pinterest. Damit machst Du uns eine riesen Freude.

Bodenbeläge und Türen für zu Hause!

Ich will mir das bei Euch in Unna auf jeden Fall mal live ansehen:

Her mit dem Termin

Lust auf alle News von Beese?

Dann melde Dich jetzt bei unserem Newsletter an! So verpasst Du nichts mehr!

Jetzt anmelden und Newsexperte werden

Nach oben