Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]

8. April 2020

Eine pflegeleichte Terrasse – der absolute Traum aller Sonnenanbeter. Und was sollen wir sagen? Eine WPC-Terrasse ist pflegeleicht, vielseitig, robust, massiv und hochwertig. Und es ist gar nicht so schwer so eine WPC-Terrasse zu bauen …

Wofür steht eigentlich WPC?

WPC steht für Wood-Polymer-Composite. Also Holz-Polymer-Werkstoffe. Dieser Verbundstoff setzt sich aus 70 % Holzfasern in Form von Sägemehl oder Spänen und 30 % Kunststoff zusammen. Du kannst WPC genauso bearbeiten wie Holz. Sägen, fräsen, bohren – alles wie immer. Der Kunststoffanteil macht die Produkte besonders witterungsbeständig und pflegeleicht. Auch optisch gibt es bei WPC keine Grenzen: Denn die industriell hergestellten Dielen für Deine Terrasse gibt es in den verschiedensten Looks. Guckst Du hier:

verschiedene looks wpc terrasse hell dunkel braun holzland beese unna - Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]
WPC-Terrassendielen gibt es in täuschend echten Holznachbildungen. Von hell bis dunkel.
verschiedene looks wpc terrasse hell dunkel grau holzland beese unna - Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]
In hellen Brauntönen machen die pflegeleichten Dielen ebenso eine gute Figur wie in dunklem Anthrazit. Such Dir aus, was zu Dir passt!
verschiedene looks wpc terrasse braun holzoptik holzland beese unna - Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]
Dielen in dunklerem Braun lassen Deine WPC-Terrasse unvergleichlich natürlich wirken.
verschiedene looks wpc terrasse grau geriffelt holzland beese unna - Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]
Unsere WPC-Terrassendielen bekommst Du wie Dielen aus Holz entweder glatt oder so wie diese hier: Mit geriffelter Struktur.

Die Vorteile einer WPC-Terrasse auf einen Blick:

  • Sehr witterungsbeständig, vor allem im Vergleich zu unbehandelten heimischen Hölzern.
  • Splitterfrei und farbbeständig.
  • Absolut barfußfreundlich.
  • WPC reinigst Du ganz unkompliziert. Wie genau, liest Du hier. Oder Du schaust nur das Video!
  • Streichen und ölen ist überflüssig.
  • WPC kannst Du genauso bearbeiten wie Holz. Du brauchst kein spezielles Werkzeug.
  • Die Montage ist mit den Befestigungsclips ein Kinderpsiel.
  • WPC ist recyclebar. Montagereste entsorgst Du wie Holz.
vorteile wpc terrasse holzland beese unna - Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]
Du bist ein Barfußläufer oder eine Barfußläuferin? Dann wirst Du Deine neue WPC-Terrasse lieben! Denn hier splittert nix. Socken runter und losgelaufen!

Der kleine aber feine Unterschied: Hohlkammerprofil vs. Massivdiele

Es gibt zwei Arten von WPC-Terrassendielen: Welche mit Hohlkammerprofil und massive mit Vollprofil. Wir bei Beese empfehlen Dir in jedem Fall massive WPC-Dielen für den Bau Deiner Terrasse. Denn die sind qualitativ deutlich hochwertiger.

WPC-Dielen mit Vollprofil sind langlebiger, formstabiler und witterungsbeständiger, als ihre hohlen Kollegen. Außerdem sind sie sehr tragfähig: Terrassenmöbel, Grill, Sonnenschirm, Pflanzkübel und was Dir sonst noch so gefällt kannste alles draufstellen. Die Qualität rechtfertigt hier locker den höheren Preis. Und Du sparst Dir die Abschlussleisten 😉

profil wpc terrassendiele hohlkammer holzland beese unna - Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]
profil wpc terrassendiele massivdiele vollprofil holzland beese unna - Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]

Die Unterkonstruktion

Auch wenn Du eine WPC-Terrasse bauen willst, brauchst Du die passende Unterkonstruktion. Dafür kannst Du Konstruktionsprofile aus Holz oder spezielle für WPC-Terrassen nehmen. Wichtig ist, dass die Unterkonstruktion ähnlich dauerhaft ist, wie Deine Terrassendielen. Nur so hält beides gleich lang.

Bei steinernem Untergrund nimm außerdem Terrassenpads. Das garantiert genügend Hinterlüftung und schützt Deine Terrasse.

Frag auch mal unsere Beesianer in der Ausstellung: manche Hersteller haben bestimmte Voraussetzungen für ihre Gewährleistung bei den Dielen. Wir beraten Dich so, dass alles passt!

unterkonstruktion wpc terrasse holzland beese unna - Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]

WPC-Terrasse bauen: Das solltest Du beachten

  1. Der Untergrund Deiner Terrasse muss tragfähig, frostsicher und entwässert sein. So bleibt die Terrasse über Jahre hinweg stabil.
  2. Füll die Hohlräume zwischen den einzelnen Dielen nicht auf. So kann die Luft ungehindert zirkulieren.
  3. Halte den Mindestabstand bei Dehnungsfugen und Bauteilen ein. Damit sich Deine Konstruktion bei Hitze ausdehnen kann.
  4. Achte für abfließendes Regenwasser auf 2 % Gefälle in Längsrichtung der Dielen von der Hauswand weg.

WPC auf dem Balkon – geht das?

Balkone haben ein Problem. Nicht alle haben bereits durch ihre Bauweise ein Gefälle. Das macht die Sache mit den WPC-Terrassendielen natürlich komplizierter. Aber selbstvertsändlich haben wir für Dich auch da eine Lösung: Die Null-Grad-Diele mit integrierter Wölbung. So fließt das Wasser auch ganz ohne Gefälle vom Balkon ab. Bombierte (so nennt man die Wölbung im Fachjargon) Dielen sparen Dir viel Zeit beim Verlegen. Denn Du hast deutlich weniger Aufwand bei der Unterkonstruktion.

Achtung: Willst Du Deinen Balkon mit WPC-Terrassendielen verschönern, brauchst Du immer die bauaufsichtliche Zusage. Klär erst mal die Rahmenbedingungen und dann komm zu uns nach Unna!

Du willst gleich loslegen und Dir die Dielen nach Hause liefern lassen? Dann schau mal hier.

balkon wpc terrasse holzland beese unna - Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]
Wir haben spezielle WPC-Dielen, die Du auch ohne Gafälle auf Deinen Balkon verlegen kannst. Komm vorbei und schau sie Dir an!
dachterrasse wpc terrasse holzland beese unna - Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]
Auch auf Deiner Dachterrasse macht sich WPC ganz gut. Mit bombierten Dielen geht auch der Abfluss von Regenwasser klar.

Eine Bitte hamm wa noch

Gefällt Dir dieser Beitrag? Dann teil ihn mit Deinen Freunden bei Facebook oder Pinterest. Damit machst Du uns eine riesen Freude.

Keine Lust auf neugierige Blicke?

Guck Dir mal die vielseitigen Sichtschutzzäune in unserer Ausstellung an:

Dein Weg zu uns

Lust auf alle News von Beese?

Dann melde Dich jetzt bei unserem Newsletter an! So verpasst Du nichts mehr!

Jetzt anmelden und Newsexperte werden

ueber uns ansprechpartner garten helmut funk holzland beese - Ratgeber Renovierung: Bau Dir Deine WPC-Terrasse [Serie]

Noch Fragen?
Sprich mich an!

Helmut Funk

Ich bin Dein Beese-Profi für den Garten. Du planst Deinen pflegeleichten WPC-Traum? Dann komm zu mir!

02303 25010-34
helmut.funk@holzlandbeese.de
Oder buch Dir einen persönlichen Beratungstermin bei mir!

Nach oben