Tanimbuca Terrassendielen | HolzLand Beese, Unna

Tanimbuca: Die Geheimwaffe für Deine Terrasse

26. Juni 2020

Tanim-was? Tanimbuca! Tanimbuca ist ein auf natürliche Weise extrem widerstandsfähiges Stauseeholz. Und damit eine echte Geheimwaffe für Deine Terrasse. Mit Resistenzklasse 2 hast Du hier einen langjährigen Begleiter für Deine Frischluftoase gefunden. Das Holz stammt aus dem Surinam, einem kleinen Land im Nordosten Südamerikas. Genauso wie Guyana Teak, Walaba oder Fava. Tanimbuca begeistert Dich mit einem wunderschönen, gleichmäßigen braunen Farbton und einer außergewöhnlichen Maserung. Sieh mal:

blog tanimbuca besondere maserung holzland beese unna - Tanimbuca: Die Geheimwaffe für Deine Terrasse
Warmes, sattes braun und eine einzigartige, dezente Maserung werden Dich auf Deiner Terrasse Tag für Tag zum Staunen bringen!

Der Schatz aus dem Stausee

Jap, richtig gelesen. Stausee, nicht Silbersee. Schatz passt aber. Denn Tanimbuca ist echt wertvoll. Nicht nur ökologisch, auch in seinen Eigenschaften für Deine Terrasse.

Tanimbuca kommt ausschließlich aus dem Brokopondo Stausee, einem der größten Stauseen der Welt. Der Brokopondo-See entstand in den 80er-Jahren durch einen Damm. Der Wald, zwischen den Dämmen blieb stehen und liegt heute komplett unter Wasser. Das abgestorbene Holz wurde durch das Süßwasser über Jahre hinweg konserviert. Darum ist Taminbuca so qualitativ hochwertig und resistent gegenüber Nässe, Pilzen und Insekten. Klingt nach dem perfekten Holz für Deine Terrasse, oder?

Du fragst Dich, wie das Holz denn aus dem See kommt? Mit Tauchern. Klar, das macht die Ernte aufwendiger als eine klassische Waldernte. Aber Tanimbuca – und auch alle anderen Surinamhölzer – sind ökologisch sehr wertvoll. Erntet man sie nicht, würden die Bäume verrotten und dabei Methan freisetzen. Obendrein ist der Abbau vollkommen CO2-neutral und damit umweltschonend. Nicht zu vergessen: Tanimbuca wird über 20 – 25 Jahre hinweg Deine Terrasse verschönern. Das bedeutet im Gegenzug auch weniger Verschwendung. Wichtig ist nur, dass die Terrasse richtig verlegt ist. Dabei helfen Dir unsere Holzwerkhelden gern. Sag Bescheid!

surinamholz der schatz aus dem stausee youtube holzland beese - Tanimbuca: Die Geheimwaffe für Deine Terrasse

Einmalig schönes Tanimbuca

An Tanimbuca-Terrassendielen wirst Du Dich nicht statt sehen können. Das einzigartige Holz begeistert mit lebendigen Farbspielen in gleichmäßigem Braun. Die aufregende Maserung setzt dem Ganzen die Krone auf.

Im Laufe der Zeit und durch die Witterung verändert auch Tanimbuca seine Farbe. Du kannst Deine Terrassendielen ölen, dann behalten sie lange ihren ursprünglichen Braunton. Oder Du lässt sie ganz natürlich vergrauen. Denn auch mit einer edlen silbergrauen Patina sehen die Dielen echt geil aus.

blog tanimbuca geoelt holzland beese unna - Tanimbuca: Die Geheimwaffe für Deine Terrasse
Reinigst und ölst Du Deine Terrassendielen regelmäßig, erhältst Du lange ihren schönen, natürlichen Braunton.
blog tanimbuca graue patina holzland beese unna - Tanimbuca: Die Geheimwaffe für Deine Terrasse
Hast Du keinen Bock auf ölen, dann begeistert Dich Deine Terrasse mit einer edlen, silbergrauen Patina. Was willst Du mehr?

Merkmale von Stauseeholz

Tanimbuca und anderes Stauseeholz braucht keinerlei chemische Imprägnierung, um im Außenbereich lang zu überleben. Denn das Holz ist von Natur aus resistent gegenüber Pilz- und Insektenbefall. Sonne, Wind, Regen – all das lässt Tanimbuca ziemlich kalt.

Die schonend getrockneten, gehobelten und sortierten Dielen weisen außerdem die typischen Merkmale von Hartholz auf: Astlöcher, Pinholes, Splint und feinste Risse. Letztere gehören zu einer echten Holzterrasse einfach dazu! Pinholes sind übrigens kleine Wurmlöcher. Aber keine Angst, da wohnt niemand mehr drin 😉 Durch das Trocknen bleiben nur die Löcher übrig. Und auch die haben keinen Einfluss darauf, wie lang Deine Tanimbuca-Terrasse hält. Das volle Programm Natur für Deinen Lieblingsort im Sommer!

Wie Du Tanimbuca-Terrassen richtig pflegst:

Der große Vorteil von Tanimbuca ist, dass es von Natur aus sehr resistent ist. Da hast Du auch ohne großartige Pflege lange Freude an Deiner Terrasse. Trotzdem stellst Du Dir sicher die Frage aller Fragen: Ölen oder nicht ölen? Unsere Antwort darauf und eine ausführliche Pflegeanleitung für Tanimbuca findest du hier. Oder aber, Du besuchst uns in Unna und lässt Dich von einem unserer Experten persönlich beraten.

Tanimbuca-Terrassendielen in unserer Ausstellung entdecken

Du bist neugierig, wie dieses einzigartige Holz live aussieht? Dann siehst Du Dich am besten mal in unserer Ausstellung um. Da kannst Du Dir auch gleich noch unsere anderen Stauseehölzer ansehen. Du hast Bock so richtig was über Surinamhölzer zu erfahren? Dann buch Dir Deinen persönlichen Beratungstermin bei einem unserer BEESianer. Die werden Dir noch so einiges zu diesem außergewöhnlichen Holz erzählen!

blog tanimbuca ausstellung holzland beese unna - Tanimbuca: Die Geheimwaffe für Deine Terrasse
So sieht Tanimbuca in unserer Ausstellung aus. Komm vorbei und fühl mal!

Eine Bitte hamm wa noch

Gefällt Dir dieser Beitrag? Dann teil ihn mit Deinen Freunden bei Facebook oder Pinterest. Damit machst Du uns eine riesen Freude.

ueber uns ansprechpartner leiter einzelhandel tobias brinkmann holzland beese - Tanimbuca: Die Geheimwaffe für Deine Terrasse

Noch Fragen?
Sprich mich an!

Tobias Brinkmann

Ich bin Dein Beese-Profi im Bereich Garten. Holz- oder WPC-Terrasse? Lass uns gemeinsam herausfinden, was besser zu Dir passt.

02303 25010-45
tobias.brinkmann@holzlandbeese.de
Oder buch Dir einen persönlichen Beratungstermin bei mir!

Ich habs lieber pflegeleicht!

WPC ist mehr Dein Ding? Dann geht’s hier entlang:

Zu den WPC-Terrassen

Lust auf alle News von Beese?

Dann melde Dich jetzt bei unserem Newsletter an! So verpasst Du nichts mehr!

Jetzt anmelden und Newsexperte werden

Nach oben